Polizeiliche Kriminalitätsstatistik (PKS)

Im Jahre 2003 geriet die Software PKS der Polizei Hamburg unverhofft in die Schlagzeilen der Boulevardpresse. Was war geschehen? Der damalige Innensenator hatte einen deutlichen Rückgang der Kriminalität in Hamburg verkündet; leider basierten diese Informationen auf falschen Zahlen, da die Software zur Erstellung der Statistiken fehlerhaft war.

Von der Polizei Hamburg wurde ich damals beauftragt, für die PKS-Software ein umfangreiches Code-Review durchzuführen und einen Testplan zu erstellen. Auch wurde der anschließende umfassende Softwaretest von mir organisiert und koordiniert. Seit der Behebung der hierbei festgestellten Fehler liefert das System wieder verlässliche Zahlen.

Mein Beitrag
Code Review, Erstellung eines Testkonzepts, Testkoordination
 
 
Erfolgreiche Projekte